FANDOM


Skjadir Blutaxt ist ein zwergischer Krieger aus Underhall.

Geschichte

Skjadir lebte während der Geschichte von Shadow Wars im Minenlager von Underhall, da die Stadt von Untoten überrannt wurde. Er zog sich auf Geheiß von Windhammer zurück, nachdem Iuan damit begann die Minen zu stürmen. Als die Gefährten im Lager eintreffen, begrüßt Skjadir die Gruppe und berichtet vom Stand der Dinge. Er führt sie außerdem zum Lichtreiseportal, welches in die unterirdische Stadt führte.

Auf der Winterlichtspitze ist er in Dragon Storm der repräsentative Zwerg. Nachdem Satras, der oberste Kommandant der Shaikan, den Rückzug befiehlt, bleiben er und der Held zurück um die Minenarbeiter zu evakuieren. Durch die Schließung der Tore kann dies auch gelingen, obwohl die Eishexe Ashuka einen tödlichen Sturm toben lässt.

Die geflohenen Zwerge halten sich bei der Befreiung von Alluvyan im Hintergrund. In Siebenburg hilft Skjadir dem Shaikan bei der Vernichtung der Türme vor dem nordöstlichen Tor. Der Zwerg kennt nämlich ein Lager für Schwarzpulver, welches einst für Sprengarbeiten genutzt wurde. Diese können von einem Schatten des Kultisten Haldor platziert werden.

Nach diesem Sieg lässt sich Skjadir schließlich im Zwergenviertel nieder, um sich von den strapazierenden Ereignissen zu erholen.


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst SpellForce 2 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki