FANDOM


Shal ist die dunkelelfische Hauptstadt in Lar. Sie besteht, wie alle anderen Städte der Norcaine, aus Obsidian. Ähnlich wie Siebenburg, ist Shal eine Stadt von gigantischen Ausmaßen und in mehrere Bezirke aufgeteilt.

Hintergrund

Als der Shaikan und seine Gefährten in Shal eintreffen, werden sie von Sorvina gefangen genommen und anschließend getötet. Nur der Seelenträger bleibt am Leben, denn Sorvina hat endlich das Geheimnis von Ur erfahren. Das Blut des einen Shaikans ist es, welches sie benötigt. Allerdings geht dadurch der Geist von Janus Malacay auf die Norcaine über und ergreift von ihr Besitz. Während Malacay, im Körper von Sorvina, verschwindet, treffen Schattenlied und einige verbündete Norcaine ein. Nachdem der Shaikan alle Gefährten wiederbelebt hat, machen sie sich daran Shal einzunehmen.
Denn in der Hauptstadt der Norcaine tobt ein Bürgerkrieg, zwischen den Archonen und den Rebellen. Die Sinistra halten den Archonen die Treue. Um Shal zu kontrollieren, müssen die rebellierenden Norcaine mehrere Depots einnehmen. Durch sie kontrolliert man die verschiedenen Bezirke. Dies gelingt, wodurch der Bürgerkrieg in Shal beendet wird und die Rebellen nun den Shaikan auf seinem Feldzug begleiten.

Bewohner

  • Sorvina, die Alchemistin der Norcaine

Portale

Reisesteine

  • Sorvinas Labor
  • Bezirk der Sinistrin
  • Bezirk der Archonen
  • Stadtzentrum
  • Nordbezirk

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki