FANDOM


Die Schwarzfänge sind ein Clan der Orks. Der Chiefthain war Kor, bis dieser vom Eisenfürst zu Gunsten des Shaikans verstoßen wurde.

Hintergrund

Einst wanderten die Orks der Schwarzfänge zusammen mit dem Eisenfürsten durch die Graslande. Dort begann ihre abgrundtiefe und langandauernde Feindschaft mit dem Clan der Sturmklingen, als diese einige Krieger der Schwarzfänge versklavten.

Kor und seine Mannen löschten die Orks der Sturmklingen beinahe aus; jedoch verbündeten sich deren Chiefthain und seine vier Leutnants mit unheiligen Mächten. Durch ihre widernatürlichen Kräfte konnten diese fünf Orks den gesamten Clan der Schwarzfänge schlagen. Seitdem ruht auf dem besiegten Clan der Schwarzfänge ewige Schande. Die Blutfehde mit den Sturmklingen ist heute noch umso größer.

Undar verlangt vom Shaikan, dem neuen Chiefthain, dass er den Schwarzfänge ihre Ehre und Achtung beim Eisensturm wiedergibt. Dafür muss der Seelenträger die fünf Anführer der Sturmklingen besiegen und Undar als Beweis ihre Köpfe bringen. Als der Handel des Shaikans mit den Schatten bei Dragh'Lur ans Licht kommt, verstößt ihn der Eisenfürst.

Mitglieder

  • Kor, war der Chiefthain der Schwarzfänge
  • Morca, der Schmied der Schwarzfänge
  • Undar, ein Ork der Schwarzfänge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki