FANDOM


Die grauenvollen Malar wurden von Janus Malacay geschaffen, welcher dazu die Materia Prima entschlüsselte.

Aussehen

Die meisten Malar erinnern an insektoide Spezies. Sie besitzen einen rötlichen Panzer und bewegen sich rollend fort. Sollten sie auf Beute und Feinde treffen, entrollen die Malar sich und nehmen eine Kampfposition ein. Ihre Greifzangen und Fühler nutzen sie dazu, ihre Beute zu töten. Das Maul mit dem die Malar ihre Gegner verschlingen, nimmt den gesamten Unterleib ein. Einige Malar sind jedoch in der Lage, dunkle und chaotische Magie zu wirken.

Hintergrund

Als Janus Malacay die Materia Prima entschlüsselte, griff er radikal und rücksichtslos in die Schöpfung von Aonir ein; er schuf die Spezies der Malar. Sie sollten die alte Schöpfung auslöschen, damit eine vollkommenere Spezies deren Platz einnehmen konnte. Schließlich wurde der Alchemist von den Wächtern für seinen Frevel in die Ordnung einzugreifen bestraft. In der letzten Schlacht kämpften die Malar gegen die Götter. Eine wogende und kreischende Horde waren sie, doch die schwarze Mähre des Hirin durchbrach ihre Reihen und zerstapfte sie unter seinen dampfenden Hufen. Der Wächtergott verletzte Janus Malacay durch seine Axt tödlich, woraufhin die Malar einen ohrenbetäubenden und grauenvollen Schrei ausstießen. Sie brüllten den Schmerz ihres Meisters hinaus, bevor sie sich mit dem Zerfall der Blutmagie in Fetzen aus Blut auflösten.

Arten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki