FANDOM


Blutmagier

Der Blutmagier ist eine Einheit der Shaikan.

Hintergrund

Die Blutmagier können die besondere Fähigkeit der Blutmagie entfesseln - die Macht Leben zu geben. Mit einem Blutmagieritual kann ein Shaikan den Keim der Schöpfung in seinem Blut nutzen, um den Funken des Lebens in einem gefallen Shaikan wieder zu entfachen. Diese Kunst, welche bisher nur von den mächtigsten der Shaikan ausgeübt werden konnte, wird nun von den Blutmagiern studiert. Denn solange die Shaikan keinen Drachen für einen neuen Blutsbund gefunden haben, wird jeder Tod eines der Ihren die Blutlinie ausdünnen, bis sie ganz verschwunden ist. Deshalb wurden die Blutmagier geschaffen, um den Preis der Schlacht zu mildern, welchen das Blut der Shaikan immer wieder zu zahlen hat. Allerdings sind nicht alle Blutmagier imstande, ihre Blutgeschwister wieder zu beleben. Die meisten, welche aus der Ausbildung kommen, verstehen sich zuerst nur auf Heilung. Erst mit zusätzlichem Studium im Haus der Lehren erlangen die Blutmagier die Fähigkeit der Wiederbelebung, welche die Menschen der Shaikan so einzigartig macht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki